Einfach Biogärtnern zur Selbstversorung mit eigenem Gemüse

Anzeige:

Biogärtnern zur Selbstversorgung mit Gemüse

(1-5 Ziffern angeben)

Eissalat - Lactuca sativa

(Blattgemüse)
  • verträgt keine Kalisalze, deshalb keinen Volldünger geben, nur mit Kompost und evt. etwas Hornspäne düngen
  • dünn säen, wenn 5-8 cm hoch, vereinzeln, die Pflanzen an andere Stelle pflanzen

  • ist widerstandsfähiger als andere Salate, schießt später, hält besser Sommerhitze aus

  • anfällig gegen Schneckenfraß, deshalb Gesteinsmehl oder Asche streuen bei trockenem Wetter

  • Profitiert von Brennesseljauche

Saateigenschaften

Korn/Gramm:
700 (entspricht einem Tausenkorngewicht von ca. 1,43 gr)
Saattiefe:
1cm
Mindestbodentemperatur:
12-16 °C

Abstände und Mengenbedarf

Abstand:
30cm x 30 cm
Berechne Deinen Bedarf an Pflanzen:
trage hier die Qm ein: oder
trage hier die Laufmeter ein:

Vom richtigen Zeitpunkt

Aussaat:
  • Jan.
  • Febr.
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • Aug.
  • Sept.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.
Pflanzzeit :
  • Jan.
  • Febr.
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • Aug.
  • Sept.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.
Ernte:
  • Jan.
  • Febr.
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • Aug.
  • Sept.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.

Boden, Erden, Düngung und Pflanzenstärkung

Boden
locker, durchlässig
pH-Wert
7
Düngebedarf:
Schwachzehrer
Bedarf an Stickstoff:
mittel
Bedarf an Phosphor:
wenig
Bedarf an Kali:
wenig
Bedarf an Magnesium:
wenig
Bedarf an Kalk:
wenig

Verträglichkeiten

Gute Vorjahreskultur:
Gute Vorkultur:
Selbstverträglich:
nein

Diese Bio-Düngern bzw. Pflanzenhilfsmitteln habe ich seit Jahren bei Eissalat im Einsatz:

(Achtung: Werbung!)

Bilder Galerie

(klicke auf das Bild, um die Show zu starten!)

.