Einfach Biogärtnern zur Selbstversorung mit eigenem Gemüse

Biogärtnern zur Selbstversorgung mit Gemüse

(1-5 Ziffern angeben)

Rote Bete - Beta vulgaris subsp. vulgaris

(Wurzel- & Knollengemüse)
  • für Winterlagerung Mitte Juni aussäen und vor dem ersten Frost ernten und in Quarzsand einlagern

  • gut feucht halten, mulchen

  • keinen stickstoffbetonten Dünger (Hornspäne) verwenden
  • verträgt gut halbschattige Lagen, ist dann aber nitratreicher

  • Wenn sich die Knollen bilden, regelmäßig Brennnesseljauche gießen
  • nur am Anfang zusätzlich gießen, da sonst keine tiefen Wurzlen ausgebildet werden.
  • sehr schneckenresistent

Saateigenschaften

Korn/Gramm:
60 (entspricht einem Tausenkorngewicht von ca. 16,67 gr)
Saattiefe:
3cm

Abstände und Mengenbedarf

Abstand:
8cm x 25 cm
Berechne Deinen Bedarf an Pflanzen:
trage hier die Qm ein: oder
trage hier die Laufmeter ein:

Vom richtigen Zeitpunkt

Aussaat:
  • Jan.
  • Febr.
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • Aug.
  • Sept.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.
Pflanzzeit :
  • Jan.
  • Febr.
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • Aug.
  • Sept.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.
Ernte:
  • Jan.
  • Febr.
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • Aug.
  • Sept.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.

Boden, Erden, Düngung und Pflanzenstärkung

Boden
lehmig, humos
pH-Wert
6,4 – 7,2
Düngebedarf:
Mittelzehrer
Bedarf an Stickstoff:
mittel
Bedarf an Phosphor:
wenig
Bedarf an Kali:
mittel
Bedarf an Magnesium:
mittel
Bedarf an Kalk:
wenig

Bilder Galerie

(klicke auf das Bild, um die Show zu starten!)
Rote Bete gibt es in verschiedenfarbigen Sorten Das gibt ein leckeres Mischgemüse

.