Anzeige

Einfach Biogärtnern zur Selbstversorung mit eigenem Gemüse

Anzeige:

Biogärtnern zur Selbstversorgung mit Gemüse

(1-5 Ziffern angeben)

Möhre / Karotte / Gelbe Rübe - Daucus carota subsp. sativus

(Wurzel- & Knollengemüse)
  • gute Mischkultur mit Zwiebeln, weil gegenseitig Fliegenbzw. Möhrenfliege vertrieben werden
  • keinen frischen Kompost, weil sonst Möhrenfliege angelockt wird
  • bei der Aussaat ganz wenig Radiessamen untermischen, damit man die Reihen erkennt, Radies geht schneller auf
  • nur in sehr trockenen Jahren gießen und nur am Abend
  • Samen fest andrücken
  • gegen Möhrenfliege zwischen den Reihen 2-3 cm Flußsand, wenn Befall zu befürchten ist, sehr frühe oder sehr späte Aussaat
  • Möhren gehen sehr langsam auf. Durch Einweichen in feuchtem Sand für 4-5 Tage kann man die Keimung beschleunigen. Das Gemisch muss dann sofort in den Boden.
  • Möhren besser breitwürfig als in Reihen, dann ohne Mulch
  • Man kann bei dünnder breitwürfiger Saat auf Vereinzeln verzichten und einfach bald anfangen kleine Brotzeit-Möhren zu ernten.

Saateigenschaften

Korn/Gramm:
700 (entspricht einem Tausenkorngewicht von ca. 1,43 gr)
Saattiefe:
2cm
Keimfähigkeit:
3 Jahre
Keimdauer:
beträgt ca. 23Tage Tage
Kulturdauer:
beträgt ca.20Wochen

Abstände und Mengenbedarf

Abstand:
3cm x 25 cm
Berechne Deinen Bedarf an Pflanzen:
trage hier die Qm ein: oder
trage hier die Laufmeter ein:

Vom richtigen Zeitpunkt

Aussaat:
  • Jan.
  • Febr.
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • Aug.
  • Sept.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.
Pflanzzeit :
  • Jan.
  • Febr.
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • Aug.
  • Sept.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.
Ernte:
  • Jan.
  • Febr.
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • Aug.
  • Sept.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.

Boden, Erden, Düngung und Pflanzenstärkung

Boden
sandig, humos, tiefgründig
pH-Wert
6,0 - 7,5
Düngebedarf:
Schwachzehrer
Bedarf an Stickstoff:
mittel
Bedarf an Phosphor:
wenig
Bedarf an Kali:
hoch
Bedarf an Magnesium:
hoch
Bedarf an Kalk:
mittel

Diese Bio-Düngern bzw. Pflanzenhilfsmitteln habe ich seit Jahren bei Möhre / Karotte / Gelbe Rübe im Einsatz:

(Achtung: Werbung!)

Bilder Galerie

(klicke auf das Bild, um die Show zu starten!)
Bei uns darf auch krummes Gemüse wachsen Möhren mit Erbsen in Mischkultur, Rettich im Vordergrund

.